Ralf Trümner – Partner

Ralf Trümner

Ralf Trümner versteht sich in seiner Arbeit als wissenschaftlich - praktisch orientiert.

Das belegt zum einen die Vielzahl seiner Veröffentlichungen, unter denen einige Standardwerke zu Themen des kollektiven Arbeitsrechts zu finden sind. Daneben steht zum anderen seine Mitarbeit an der Lösung komplexer Rechtsfragen, unter anderem rund um das Themenfeld „Privatisierung".

Auf diesem Gebiet hat Ralf Trümner besonders interessante wissenschaftliche Arbeit geleistet. So entwickelte er unter anderem ein viel beachtetes Alternativmodell zur Privatisierung von Krankenhäusern, das auf den Interessenausgleich zwischen den Trägern und den Beschäftigten ausgerichtet ist.

Diese Arbeiten sind für Ralf Trümner heute wertvolle Grundlagen in seiner anwaltlichen Beratung und Vertretung bei Privatisierungsvorgängen.

„Die arbeitsrechtlichen Aspekte des Öffentlichen Dienstes in den Zeiten der fortschreitenden Privatisierung sind teilweise unterschätzt worden. Mir war und ist es immer wichtig gewesen, bei der Betrachtung dieser Problematik alle relevanten Elemente zu betrachten und miteinander zu verknüpfen," sagt Ralf Trümner.

So gut sein Ruf in der Wissenschaft ist, so erfolgreich ist er jetzt in der anwaltlichen Praxis. „Was nutzt das schönste Modell, wenn es sich nicht in die Praxis umsetzen lässt," meint Ralf Trümner und verweist auf viele Fälle, an denen er beteiligt war.

„Mir geht es um die Schnittstellen zwischen dem privaten und dem öffentlichen Recht. Denn dort sind besonders anspruchsvolle, aber auch interessante Rechtsfragen zu lösen, wenn wirklich tragfähige, die Interessen von Unternehmen und Arbeitnehmern berücksichtigende Ergebnisse realisiert werden sollen."


Kontakt Ralf Trümner

truemner@schwegler-rae.de

Mitarbeiterin:

Kerstin Warkentin

Kerstin Warkentin

Tel. 04 41 / 361 78 65

Veröffentlichungen Ralf Trümner

Trümner/Staack: Betriebsbedingte Kündigungen im öffentlichen Dienst, in: Der Personalrat 11/2011, S. 459 ff.

Der maßgeschneiderte Betriebsrat, Personalmagazin 7/2011, S. 67

Die bevorstehenden Novellierungen von Landespersonalvertretungs- gesetzen - Vorgaben des BVerfG v. 24.5.1995, PersR 7/8-2011, S. 302 - 308

Die Anwälte von schwegler rechtsanwälte